Der Spezialist für Unterwasserbeleuchtung
Zurückblättern Zum Anfang Weiterblättern
   
  © 2002 Hartenberger Unterwassertechnische Geräte GmbH
Hartenberger Unterwassertechnische Geräte GmbH UW-Blitzgeräte 125 TTL digital - 250 TTL digital - 625 TTl digital
01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 |  
11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19        
   
   
   
   
 

Warnungen

       
  Sollten Sie versehentlich beim Auslösen der Kamera Ihr Blitzgerät nicht eingeschaltet haben, werden Sie durch optische und akustische Signale des Blitzgerätes gewarnt.
Ein Tiefentladeschutz verhindert die unkontrollierte Entladung der Akkumulatoren. Es erfolgt frühzeitig eine akustische und optische Warnung.
Der Wandler wird bei fast leerem Akku abgeschaltet und kann für ca. 3-5 Blitze wieder manuell aktiviert werden.
Das Pilotlicht bleibt aus Sicherheitsgründen noch für einige Minuten betriebsbereit.
  Für den Fall eines Wassereinbruchs in der Elektronik, registriert ein Sensor bereits kleinste Feuchtigkeitsmengen und die Elektronik entläd aus Sicherheitsgründen sofort den Hochspannungskondensator (selbständige Abgabe eines Volllastblitz). Anschließend erfolgt ein Dauerblinken der Pilotlampe und sämtlicher roten LED-Anzeigen. Zusätzlich ertönt eine akustische Warnung.