Der Spezialist für Unterwasserbeleuchtung
Zurückblättern Zum Anfang Weiterblättern
   
  © 2002 Hartenberger Unterwassertechnische Geräte GmbH
Hartenberger Unterwassertechnische Geräte GmbH UW-Blitzgeräte 125 TTL digital - 250 TTL digital - 625 TTl digital
01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 |  
11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19        
   
   
   
   
 

Pilotlicht

       
  Das dimmbare Pilotlicht ermöglicht das Anpassen der Helligkeit an die jeweiligen Bedingungen. Bei reduzierter Leistung wird Energie gespart und die Brenndauer verlängert sich entsprechend.
Eine Pilotlicht Fernsteuerung ist auf Wunsch ohne Aufpreis lieferbar. Ein entsprechender Tastschalter am Kameragehäuse muss dafür vorhanden sein. In Verbindung mit einer NIKONOS V / -RS TTL Steuerung muss eine zweite Synchronsteckdose eingebaut werden.
Mit dem selben Tastschalter ist das Auslösen eines Stroboskop-Einstelllichts möglich. Innerhalb von einer Sekunde werden ca. 250 Blitze abgegeben. Hierbei wird eine Beurteilung der tatsächlichen Verteilung von Licht und Schatten möglich (nützlich beim Freistellen von Macro-Motiven).
.
  Die Abstrahlcharakteristik der Pilotlampe ist stark punktförmig mit weicher Ausleuchtung bis in den Randbereich (kein sogenanntes "Röhrensehen" bei Nachttauchgängen).
Die Pilotlampe ist steckbar und kann gegebenenfalls vom Benutzer gewechselt werden.
Der serienmäßige 6V Hochtemperatur-Halogenbrenner ist in den Leistungen 10W und 20W erhältlich.