Der Spezialist für Unterwasserbeleuchtung
Zurückblättern Zum Anfang Weiterblättern
   
  © 2002 Hartenberger Unterwassertechnische Geräte GmbH
Hartenberger Unterwassertechnische Geräte GmbH UW-Blitzgeräte 125 TTL digital - 250 TTL digital - 625 TTl digital
01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 |  
11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19        
   
   
   
   
 

Gehäuse

       
 

Den Grundbaustein der Hartenberger UW-Blitzgeräte bildet ein aufwendig konstruiertes Gehäuse, welches sich seit Jahren bei unseren Blitzlichtgeräten und UW-Leuchten bewährt hat.
Die auf computergesteuerten Drehbänken gefertigten Gehäuseteile sind aus einer seewasserbeständigen Aluminiumlegierung.
Das gesamte Gehäuse wird zwecks Oberflächenhärtung dem hochwertigen Aluminium-Hard-Coating Verfahren unterzogen. Die hiermit erzielten Eigenschaften hinsichtlich mechanischer und chemischer Belastbarkeit übertreffen die herkömmliche Eloxierung um ein Vielfaches. Die chemische Belastbarkeit der AHC-Beschichtung ist höher als die von Edelstahl. Die Aluminium-Hard-Coating-Oberfläche findet daher ihre bewährte Anwendung im industriellen und militärischen Bereich.

  Die vordere und hintere Gehäuseverschraubung ist ohne Werkzeug zu öffnen und gewährleistet durch die spezielle Anordnung der O-Ringe (Schlupf- und Pressflächen) ein Höchstmaß an Dichtigkeit. Es kommen ausschließlich hochwertige VITON-Dichtringe zur Anwendung.

Der an der Unterseite des Blitzes angeordnete Befestigungsstutzen ermöglicht die Montage an alle gängigen Blitzarmbefestigungen (M6-, M8- und M10- Gewinde).

Die Durchführungen der Schaltknöpfe sind auf ihrer Achse doppelt O-Ring gedichtet und gewährleisten dadurch über Jahre ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit.